CRS RDW Lite Edition | Moditech.com

CRS RDW Lite Edition

Bei der RDW Lite Edition des Crash Recovery System® handelt es sich um eine kostengünstigere Edition für das kleine Budget. Die Edition enthält statische Datenblätter mit den grundlegenden Informationen zu Kraftfahrzeugen ohne weiterführende Hinter- grundinformationen. Zur Verbesserung der Übersichtlichkeit können einzelne Fahrzeugkomponenten, wie beispielsweise das Dach oder die Seite, einfach ausgeblendet werden. Bei der Lite Edition handelt es sich um eine vollständige digitale Sammlung von „Rettungsdatenblättern“. Alle Serienfahrzeuge - egal ob PKW, Transporter oder LKW – die über einen (optionalen) Airbag verfügen können, sind in der Datenbank enthalten.

  


Das wichtigste in Kürze

  • Kostengünstige Lösung für das kleine Budget.
  • Vollständige digitale Sammlung von Rettungsdatenblättern
  • Datenbank enthält alle Serienfahrzeuge, die mit (optionalen) Airbags ausgestattet sind, inkl. Transporter und LKW
  • Einheitlich aufbereitete, klar strukturierte und leicht interpretierbare technische Informationen zu den Einbauorten der wichtigsten einsatzrelevanten Fahrzeugkomponenten
  • Automatische monatliche online-Updates
  • Geringe Systemanforderungen
  • Einfache Selektion von Hersteller und Baureihe mit Hilfe des User-Interface
  • Fahrzeugauswahl per Kennzeichenabfrage (über die Leitstelle)
  • Späteres Upgrade auf RDW Edition möglich
  • Grundlegende Fahrzeuginformationen für tausende Fahrzeuge.

Im Gegensatz zur Standard Edition des Crash Recovery System hat die Lite Edition einige Funktionseinschränkungen. Die gezeigten Fahrzeuggrafiken sind nicht interaktiv, weshalb keine Hintergrundinformationen und Fotos abrufbar sind. Deshalb werden auch nicht alle Komponenten gezeigt, die in der Standard Edition angezeigt werden. Dafür kann die Lite Edition allerdings zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden.


Video Crash Recovery System: Manuelle Fahrzeugauswahl


 

Weitere Informationen: info@moditech.com